Im Wandel der Zeit - alte Pelargonien-Sorten im Schlosspark


Im Wandel der Zeit

In einer Gärtnerei kostet heute eine Pelargonie nicht mehr als vor 30, 40 Jahren, in der Landi gar nur ein Drittel von den damaligen Preisen. Die Lohn-, Energie- und Standortkosten sind aber in dieser Zeit massiv gestiegen. Eine Folge davon ist, dass die meisten Gärtnereien ihre Pflanzen aus Kostengründen nicht mehr selber vermehren, sondern sie von einem Grossproduzenten beziehen.

Nicht nur auf der Produzentenseite hat sich vieles geändert, sondern auch auf der Konsumentenseite: Früher wurden im Herbst von bewährten Sorten Stecklinge geschnitten oder die alten Pflanzen wurden im Keller überwintert und zwischen den Vorfenstern angetrieben. So überdauerten alte robuste Sorten jahrzehntelang in Privathaushalten (und Gärtnereien) und wurden an die nächste Generation weitergegeben. Gute Keller sind rar geworden, Vorfenster gibt es nicht mehr und neue Pflanzen sind billig.

 

60 Pelargonien-Sorten und -Arten im Schlosspark

Zu Beginn meiner Arbeit als Schlossgärtner suchte ich nach einer robusten Geraniensorte für den Balkon am Schloss und wurde in der Gärtnerei Zbinden fündig. Die gekaufte Sorte bewährte sich bestens. Im nächsten Frühling wollte ich wieder die gleiche Sorte kaufen und erhielt die Antwort, diese Sorte gibt es nicht mehr, dafür eine Neue, viel bessere. Diese neue Sorte gedieh aber sehr schlecht auf dem Balkon. Also machte ich mich wieder auf die Suche, wurde zum Sammler und vermehrte von da an die Pflanzen selber, um bewährte Sorten nicht wieder zu verlieren.

1993 nahm ich an der Gründungsversammlung des Schweizerischen Pelargonien-Vereins teil und stehe seitdem - zusammen mit meiner Frau - im Erfahrungs- und Pflanzenaustausch mit anderen Pelargonienliebhabern.

Meine erste Liebe galt den Duftpelargonien, etwas später auch den alten Balkon-Geraniensorten. Darunter befinden sich ein paar Sorten, die in der näheren und weiteren Umgebung über viele Jahrzehnte in Familien überdauert und weitergegeben wurden und nun im Schlosspark die Besucher erfreuen (und z.T. in den Familien nicht mehr vorhanden sind).

Auf meine Anregung hin findet die diesjährige GV des Schweizerischen Pelargonien-Vereins im Schlosspark statt.

Weitere Bilder finden Sie hier.



Datum: 11. Juli 2019
Herausgeber: Christian Rüegsegger



Geranien
Geranien in Reih und Glied (Foto: Christian Rüegsegger)


zur Übersicht


Gedruckt am 16.08.2022 21:13:46