Schlosspark


Zum Schloss Andelfingen gehört eine wunderschöne und gepflegte Parkanlage...

Besonders gut sichtbar und erlebbar ist die Faszination für die weite Welt, die im 19. Jahrhundert um sich griff.
Durch die Lage am Nordhang, die intensive Topografie und die abwechslungsreiche Gestaltung ist ein einmaliges Gartenkunstwerk entstanden. Der Park weist einen eindrücklichen Bestand von alten Bäumen auf.

Im Sommer wird der Schlosshof mit exotischen Kübelpflanzen geschmückt. Beim Eintritt in den Park blickt man ins bewaldete Tobel mit seinen lauschigen Pfaden und dem sprudelnden Bach, wo man eine Installation des renommierten Künstlers Roman Signer entdecken kann. Eingebettet in die Parkräume sind vielfältige Wechselbepflanzungen und Wasserflächen.

Blutbuche



Das Rondell als Mittelpunkt öffnet einen prächtigen Rundblick über den Park und die einmalige Blutbuche inmitten der Baumkulisse.
Durch den Laubengang gelangen die Besucher zum mächtigen Platanengeviert und zum schmucken Pavillon.
Im oberen Teil des anderthalb Hektar grossen Parkes überraschen leuchtend farbige Blumenbeete und der duftende Küchenkräutergarten. Der Park weist zahlreiche Beschriftungen auf und ist tagsüber ganzjährig geöffnet.

Machen Sie einen Rundgang durch den Park...

 


Gedruckt am 29.03.2023 21:52:03